Lieblingsbücher

Unsere Favoriten und Empfehlungen

1

2

3

4

5

Lieber woanders

Marion Brasch

_

Lieber woanders

Toni und Alex kennen sich nicht , doch ihre Wege kreuzen sich immer wieder und sie sind auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden. Dass sich dieses Geheimnis den Lesern nach und nach eröffnet macht ...

Für eine kurze Zeit waren wir glücklich

William Kent Krueger

_

Für eine kurze Zeit waren wir glücklich

Von Zeit zu Zeit begegnen wir einem Roman, der uns daran erinnert, was gute Literatur vermag: Den Leser zu berühren und ihm eine außergewöhnliche Erfahrung zu gewähren – eine Erfahrung, die womöglich ...

Wo wir zu Hause sind

Maxim Leo

_

Wo wir zu Hause sind

Mein Lieblingsbuch aus diesem Frühjahr. Warmherzig und sehr lebendig erzählt Maxim Leo (Co-Autor von "Es ist nur eine Phase, Hase") die Geschichte seiner Familie.

Die einzige Geschichte

Julian Barnes

_

Die einzige Geschichte

Die Liebesbeziehung zwischen dem jungen Paul und der deutlich älteren, verheirateten Susan dient Julian Barnes in seinem neuen Roman als Kulisse, um über die Liebe in all ihren Stadien zu reflektieren ...

Kill 'em all

John Niven

_

Kill 'em all

John Niven haut wieder einen raus! Kann er noch zynischer, böser und menschenverachtender werden? Er kann! Der egomanische und zutiefst unmoralische Geldsack Steven Stelfox wird von einem alten Freund ...

Die Essenz des Bösen

Tony Parsons

_

Die Essenz des Bösen

Er hat es wieder getan! Der boxende Londoner Detective und alleinerziehende Vater Max Wolfe ermittelt in seinem sechsten Fall und es bleibt ihm erneut nichts erspart... Er überlebt einen grauenvollen ...

Der gute Sohn

Jeong Yu-Jeong

_

Der gute Sohn

Mit Jeong Yu-Jeong wird eine der bekanntesten Thriller-Autorinnen Südkoreas erneut dem deutschsprachigen Publikum zugänglich. Schon die Übersetzung eines früheren Romans („Sieben Jahre Nacht“) hatte ...

Wer hat meinen Vater umgebracht

Edouard Louis

_

Wer hat meinen Vater umgebracht

Bereits Edouard Louis erster Roman „Das Ende von Eddy“ stand ganz im Zeichen des Konfliktes von Vater & Sohn, den schon so viele literarische Werke zum Thema hatten. Das Buch war eine Anklage gegen einen ...

Nicht Wolf nicht Hund - Auf vergessenen Pfaden mit einem alten Indianer

Kent Nerburn

_

Nicht Wolf nicht Hund - Auf vergessenen Pfaden mit einem alten Indianer

Das amerikanische Kultbuch erstmals auf deutsch. Der Ethnologe und Publizist Kent Nerburn wird in den 90ern zu dem uralten Lakota-Indianer Dan gerufen um ihm zuzuhören und seine Lebensgeschichte sowie ...

Bekenntnisse einer Maske

Yukio Mishima

_

Bekenntnisse einer Maske

Yukio Mishima gilt als einer der herausragenden und essentiellen Autoren der jüngeren japanischen Literatur. Mit "Bekenntnisse einer Maske" bewies er, der sich so geschickt darin zeigte, die japanische ...

1

2

3

4

5