Dämmer und Aufruhr

Dämmer und Aufruhr

Bodo Kirchhoff

Eine unnachgiebige Selbstentblößung hat Bodo Kirchhoff uns hier dargelegt. Verpackt mit sprachlicher Eleganz und aus einer professionell distanzierten Sicht ist dieser biografische Roman eine verstörende und oft schwer zu ertragende Herausforderung für die Empfindsamen unter uns.

Ich konnte dennoch nicht aufhören diese mutige Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte zu verfolgen. Die Widersprüchlichkeit der Empfindungen, die Neugier, Experimentierfreude und das Sich-Treibenlassen sind ein faszinierender Stoff; gewagt und provokant - falls dies in der heutigen Zeit überhaupt noch möglich ist.

ISBN_9783627002534

Verlag_Frankfurter Verlagsanstalt

Petra Wietkamp
Rezensiert von_