Danach

Danach

Koethi Zan

Zehn Jahre nachdem Sarah und zwei andere Frauen aus einem jahrelangen Martyrium in einem Kellerverlies befreit wurden, steht die Bewährung des Täters an. Die immer noch traumatisierte Sarah will die Freilassung ihres Peinigers mit allen Mitteln verhindern und muss sich dazu ihrer Vergangenheit stellen. Was sie herausfindet, lässt das Blut in den Adern gefrieren.

Es ist immer wieder schön, in der Flut von Psychothrillern auf originelle Knaller wie dieses Buch zu stoßen. Hochspannend und absolut verstörend.

ISBN_978-3-651-00045-2

Verlag_Scherz Verlag

Christiane Glück
Rezensiert von_