Eene Meene - Einer lebt, einer stirbt

Eene Meene - Einer lebt, einer stirbt

M.J. Arlidge

Eine grauenvolle Entführungsserie erschüttert Südengland, zumal immer zwei Personen zusammen verschleppt und eingesperrt werden mit der grausamen Wahl, wer von ihnen überleben soll.
Der Plot erinnert mich an Steve Mosby: Der 50/50 Killer, ich halte Eene Meene aber für spannender und ausgereifter.

Die wechselnde Perspektive der fieberhaft ermittelnden Detective Inspector Helen Grace und diversen Nebencharakteren wie ihren KollegInnen und den Opfern bewirkt kurze packende Kapitel und ein temporeiches Fortschreiten der Handlung.

Ein rundum gelungener origineller Thriller mit Suchtgarantie!

ISBN_9783499238352

Verlag_Rowohlt

Christiane Glück
Rezensiert von_