Ein Tag im Sommer

Ein Tag im Sommer

J.L. Carr

Ein großartiges Psychogramm einer Kleinstadt.

Sein Debüt von 1963 zeigt schon Carrs ganzes Können. Mit beneidenswerter Beobachtungsgabe lässt er die Bewohner vor dem eigenen geistigen Auge erstehen und stellt dabei die menschlichen Schwächen gnadenlos bloß.

Für Misantrophen und alle die es werden wollen.

ISBN_9783832198893

Verlag_Dumont

_jetzt bestellen

Petra Wietkamp
Rezensiert von_