Familiäre Verhältnisse

Familiäre Verhältnisse

Sophie Bassignac

„Sophie Bassignac erzählt uns die Geschichte von Pierre, einem jungen Wirtschaftsjournalisten aus gut-bürgerlichem Haus, der die junge unabhängige Isabelle heiraten möchte. Doch Isabelle möchte erst testen, ob ihre Familie ihn akzeptiert. Deshalb verbringen sie 1 Woche im Ferienhaus ihrer Familie an der Loire, wo auch der Geburtstag ihrer Großmutter gefeiert werden soll. Isabelles Familie ist exzentrisch und skurril und hat gar nichts mit dem prüden und bürgerlichen Elternhaus des jungen ernsten Pierre gemein. Sie ist dem jungen Mann unheimlich und verwirrt ihn.

Die Geschichte ist ein Feuerwerk an Überraschungen. Bassignac erzählt sie mit einem Hauch von Schalkhaftigkeit, amüsant und sehr unterhaltsam. Eine schöne Sommerlektüre, sehr französisch.

Mir hat das kleine Buch sehr gut gefallen .

ISBN_9783455001280

Verlag_Atlantik

_jetzt bestellen

Petra Esser
Rezensiert von_