Gott der Barbaren

Gott der Barbaren

Stephan Thome

"Die Anderen sind die Barbaren" - dieses scheinbar unabänderliche Leitmotiv menschlichen Handelns verarbeitet Stephan Thome in seinem grandiosen Roman "Gott der Barbaren".

Vor historischem Hintergrund im China des 19. Jahrhunderts entbrennt zwischen Kaiserreich, britischem Imperialismus und christlichen Fundamentalisten ein erbitterter Kampf, der das Land mit Terror und Zerstörung überzieht. Thome schafft es in seinem Roman eindrucksvoll, diese komplexen Verhältnisse zum Leben zu erwecken und dabei mithilfe der Grauen der Vergangenheit unserer Gegenwart den Spiegel vorzuhalten.

Ein lehrreiches, gewaltiges Spektakel!

ISBN_9783518470251

Verlag_Suhrkamp

_jetzt bestellen

Thomas-Daniel Reichling
Rezensiert von_