Ich bin Ich bin Ich bin

Ich bin Ich bin Ich bin

Maggie O'Farrell

"Ich holte tief Luft und

lauschte dem Prahlen meines Herzens.

Ich bin, ich bin, ich bin."

(Sylvia Plath)

Diese vielgereiste Autorin hat so einiges erlebt und erzählt in diesem Buch von 17 Begegnungen mit dem Tod.

Sie ist zweimal fast ertrunken, bei der Geburt ihres ersten Kindes fast verblutet, von Straßenräubern in Chile überfallen worden, hatte einen schlimmen Autounfall, wäre fast mit dem Flugzeug abgestürzt, hat ein Baby verloren, konnte knapp einem Frauenmörder entkommen und noch mehr.

In Form von Geschichten schildert sie ihre Erlebnisse und zeigt eindrucksvoll, dass das Leben ebenso dramatisch sein kann wie Fiktion.

Sie zeichnet sich durch eine großartige Beobachtungsgabe, selbsreflektierte Sicht und eine unaufgeregte, gedankenvolle und sehr elegante Sprache aus.

Ein Lieblingsbuch, welches das Leben feiert und eine Inspiration sein will, ein gutes und erfülltes ebensolches zu führen.

Wunderschön und originell.

ISBN_9783492058896

Verlag_Piper

_jetzt bestellen

Christiane Glück
Rezensiert von_