Lieblingsbücher_Belletristik

Unsere Favoriten und Empfehlungen

9

10

11

12

13

Jane Eyre

Charlotte Bronte

_

Jane Eyre

Jane Eyre wächst im Haus ihrer reichen Tante auf. Da sie ein Waisenkind ist, liegt die Vermutung nahe, dass sie überglücklich ist, ein solches Leben führen zu dürfen. Doch Jane ist für ihre Tante ...

Brüder

Hilary Mantel

_

Brüder

Die englische Schriftstellerin Hilary Mantel beschreibt Anfang und Verlauf der französischen Revolution um die Drahtzieher Robespierre, Danton und Desmoulins. Erstklassig erzählt und gründlich recherchiert ...

Odessa Star

Herman Koch

_

Odessa Star

,Odessa Star' von Herman Koch, dem wahrscheinlich zynischsten Niederländer überhaupt, ist sein fünftes Buch und wie auch die vier vorangegangenen bitterböse. Diesmal dreht sich alles um den vierzigjährigen ...

Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

Robin Sloan

_

Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

Dieses Buch ist ein fantasievolles, rasantes Rätsel. Es wirft philosophische Fragen zu neuen und alten Medien auf und sprüht vor Erlebnis- und Ideenreichtum. Für Junge und Junggebliebene.

Zweiundzwanzig

Jean-Philippe Blondel

_

Zweiundzwanzig

Eine Hymne an das Leben! Gerade weil alles dagegen spricht! "Niemand verliert seinen Bruder und seine Mutter und dann vier Jahre später seinen Vater - mit zweiundzwanzig. So was passiert einfach nicht. ...

Stoner

John Williams

_

Stoner

Mit "Stoner" von John Williams ist eines der zu Unrecht vergessenen alten Bücher wieder aufgetaucht. Es handelt sich um einen empfindsamen Entwicklungsroman in dessen Mittelpunkt ein 1891 geborener ...

So wirst du stinkreich im boomenden Asien

Mohsin Hamid

_

So wirst du stinkreich im boomenden Asien

Ein Roman mit ungewöhnlicher Erzählperspektive (der Leser wird mit „Du“ angeredet) über den Aufstieg aus ärmsten Verhältnissen. Trotz der nüchternen sachlichen Sprache hat mich diese rasant ...

Ich gegen Osborne

Joey Goebel

_

Ich gegen Osborne

Hiermit oute ich mich zum wiederholten Male als waschechter Joey Goebel Fan. Dieser Autor ist ein grandioser Erzähler, seine Figuren verführen zur Identifikation, seine geistreiche Gesellschaftskritik ...

Königsallee

Hans Pleschinski

_

Königsallee

Sommer 1954: Thomas Mann reist mit seiner Frau Katja und Tochter Erika nach Düsseldorf, um am nächsten Abend aus seinem neuen Roman „Felix Krull“ zu lesen. Was in den achtundvierzig Stunden in ...

Die Zeit, die Zeit

Martin Suter

_

Die Zeit, die Zeit

Mit „Die Zeit, die Zeit“ hat Martin Suter erneut einen Roman mit Sogwirkung geschrieben. Kriminalistisch und philosophisch schickt er den Leser mit Protagonist Peter Taler auf Sinnsuche. Allein aufgrund ...

9

10

11

12

13