Lieblingsbücher_Belletristik

Unsere Favoriten und Empfehlungen

1

2

3

4

5

Der endlose Sommer

Madame Nielsen

_

Der endlose Sommer

Diesen Roman haben Sie vermisst - ohne es zu wissen! Eine Sprache wie Musik und die großen Themen des Menschseins in einem sanften kleinen Buch. Nie wurde von Leben & Vergänglichkeit, von Liebe & Verlust ...

Ein Winter in Paris

Jean-Philippe Blondel

_

Ein Winter in Paris

Ein Winter in Paris erzählt die Geschichte von Victor, der aus der französischen Provinz nach Paris zieht, um an einem angesehenen Lycée zu studieren. Er merkt bald, daß es schwierig ist, Kontakte ...

Die Vintage-Queen

Saskia Goldschmidt

_

Die Vintage-Queen

Flott erzählter Roman über eine spezielle Form der Modebranche, aber auch über eine ungewöhnliche Frau, die sich trotz privater und unternehmerischer Niederlagen nicht unterkriegen lässt. Nach wahren ...

Was nie geschehen ist

Spiegelman Nadja

_

Was nie geschehen ist

Die junge Autorin dieses Romans ist die Tochter von Art Spiegelman (Cartoon&Comic-Zeichner) und Francoise Mouly (Art Editor beim "New Yorker"). Ihre Drei-Generationen-Geschichte erzählt die Leben ihrer ...

Launen der Zeit

Anne Tyler

_

Launen der Zeit

Es ist die Geschichte einer Ehefrau und Mutter, die wir in Zeitsprüngen über 50 Jahre hinweg begleiten. Ein eindringliches Buch über eine starke wie mutige Frau, die erst im fortgeschrittenen Alter ...

Familiäre Verhältnisse

Sophie Bassignac

_

Familiäre Verhältnisse

„Sophie Bassignac erzählt uns die Geschichte von Pierre, einem jungen Wirtschaftsjournalisten aus gut-bürgerlichem Haus, der die junge unabhängige Isabelle heiraten möchte. Doch Isabelle möchte ...

Leinsee

Anne Reinecke

_

Leinsee

Ein Buch über Leben, Tod und Vergebung über eine Liebe mit Distanz und Nähe. Ein Buch, das mich berührt, nachdenklich gemacht und gut unterhalten hat.

Töchter

Lucy Fricke

_

Töchter

"Töchter" ist ein Buch über Männer/Väter; ein hinreißender Roadtrip, eine unterhaltsame Freundinnen-Komödie mit Tiefgang. Eines meiner Lieblingsbücher in diesem Frühjahr.

Kleine Feuer überall

Celeste Ng

_

Kleine Feuer überall

C. Ng schreibt mit Ruhe und Empathie über das Auseinanderbrechen einer "perfekten" Familie. Ein vielschichtiger Roman mit authentischen + glaubwürdigen Charaktern. Ein Buch, das noch lange nachwir ...

Ein Tag im Sommer

J.L. Carr

_

Ein Tag im Sommer

Ein großartiges Psychogramm einer Kleinstadt. Sein Debüt von 1963 zeigt schon Carrs ganzes Können. Mit beneidenswerter Beobachtungsgabe lässt er die Bewohner vor dem eigenen geistigen Auge erstehen ...

1

2

3

4

5