Lieblingsbücher_Belletristik

Unsere Favoriten und Empfehlungen

1

2

3

4

5

Sieben Nächte

Simon Strauss

_

Sieben Nächte

"Könnte das Buch der nächsten Generation werden" meint Florian Illies in der "Zeit". "Geschwätzig und gedankenarm" empfand es dagegen Daniel Scholz in der "Die Tageszeitung". "Einen interessanten ...

Wie man es vermasselt

George Watsky

_

Wie man es vermasselt

Wortgewandt, selbstironisch und urkomisch schreibt der junge Rapper und preisgekrönte Poetry-Slammer George Watsky in 13 Stories über das Erwachsenwerden. Dieser Typ ist ein Riesentalent und verdient ...

Was ich sonst noch verpasst habe

Lucia Berlin

_

Was ich sonst noch verpasst habe

Eine Autorin, die Sie unbedingt entdecken sollten. Diese stark biographisch geprägten Erzählungen werden Sie in keinem Falle kalt lassen. Wer Raymond Carver mag wird auch Lucia Berlin lieben.

Kukolka

Lana Lux

_

Kukolka

Samiras Geschichte beginnt in den 90er Jahren in der Ukraine. Sie ist noch ein Kind, als sie ganz alleine aufbricht, um ihr entbehrungsreiches, liebloses Leben hinter sich zu lassen. Wir begleiten sie ...

Ein Festtag

Graham Swift

_

Ein Festtag

Ein einziger Tag, der alles verändert! "Ein Flüstern, ein Flirren und ein Flimmern", aber dennoch intensiv. Unvergesslich!

Der Freund der Toten

Jess Kidd

_

Der Freund der Toten

Jess Kidds Debutroman fesselt einen vom ersten Satz an. Die Geschichte ist ein unglaublicher Genre-Mix aus magischem Realismus, dunklem Humor und Komödie mit wunderbarer Sprache.

Warum glücklich statt einfach nur normal?

Jeannette Winterson

_

Warum glücklich statt einfach nur normal?

Die Eltern und ihre Adoptivtochter, Jeanette, hätten nicht unterschiedlicher sein können! Die Mutter, Pfingstlerin und prüde, die Tochter wild, wißbegierig, eine Leseratte und dann auch noch lesbisch! ...

So bin ich nicht

Anneliese Mackintosh

_

So bin ich nicht

Eine heftige Mischung aus Paul Auster und Karen Köhler. Die junge Heldin wirft sich bühnenreif von einem Extrem ins Andere, schält und häutet sich. Sprachlich umwerfend, eine Wucht.

Liebe findet uns

J.P. Monninger

_

Liebe findet uns

Ich lese selten Liebesromane, aber diese Geschichte hat mich angesprochen, trotz des kitschigen deutschen Titels... Nach dem Collegeabschluß reisen die Freundinnen Heather, Amy und Constance durch Europa ...

Fay

Larry Brown

_

Fay

Ein Südstaaten-Roman voll eigenwilliger Schönheit und verstörender Kraft. Als ob John Steinbeck das heutige Amerika beschreiben würde. Nah an den Figuren und ihren Überlebenskämpfen. Drastisch, ...

1

2

3

4

5