"Mein verwundetes Herz" Das Leben der Lilli Jahn 1900-1944

Martin Doerry

Martin Doerry - Enkel der jüdischen Ärztin Lilly Jahn die 1944 in Ausschwitz umgebracht wurde – hat den Briefwechsel seiner Großmutter veröffentlicht und einfühlsam kommentiert. Die Briefe dokumentieren das Leben einer starken Frau die selbst aus dem Arbeitslager heraus noch versucht den Alltag ihrer fünf Kinder zu organisieren und die Familie zusammenzuhalten.
Ich halte dieses Buch für ebenso bedeutsam wie die Tagebücher der Anne Frank.
Ein erschütterndes Stück Zeitgeschichte!

ISBN_9783570551943

Verlag_Pantheon

Petra Wietkamp
Rezensiert von_