Neujahr

Neujahr

Juli Zeh

Auch in Neuhjahr beweist Juli Zeh, dass sie eine Meisterin des psychologischen Romans ist!

Der Leser trifft auf den Familienvater Henning, der mit Frau und zwei Kindern Urlaub auf Lanzarote macht. Die Familie erscheint glücklich und doch wird Henning immer wieder von Angstzuständen und Panikattacken geplagt. Nicht grundlos, wie sich im Verlaufe des fesselnden Romans zeigen wird, denn hinter der Fassade lauert etwas in der Dunkelheit, dass gnadenlos ans Licht drängen wird. Die Autorin verbindet hier sprachliche Präzision mit größtmöglichem psychologischen Gespür und schafft so eine Geschichte, die den Leser bis zuletzt in ihren Bann zieht.

Ein literarisches (Klein-)kunststück!

ISBN_9783442718962

Verlag_btb

_jetzt bestellen

Thomas-Daniel Reichling
Rezensiert von_