Tu es. Tu es nicht.

Tu es. Tu es nicht.

S.J.Watson

Nach dem Erfolg von "Ich darf nicht schlafen." folgt nun der zweite Streich des englischen Autors.

Wieder steht eine Frau mit Vergangenheit und Geheimnissen im Fokus. Julia lebt ein komfortables Leben mit Mann und Sohn in London bis ihre jüngere Schwester in Paris ermordet wird.

Die Suche nach dem Täter und dem Motiv lässt Julia nicht los und sie begibt sich auf die Spuren ihrer Schwester, die sie auf Datingportale im Netz und zu mysteriösen Männerbekanntschaften führen.

Dieser Psychothriller startet langsam, um dann gewaltig an Fahrt aufzunehmen, Watson versteht es einfach komplexe Figuren zu erschaffen und spannend zu erzählen. Mich hat er sehr gut unterhalten.

ISBN_9783651000094

Verlag_Scherz

Christiane Glück
Rezensiert von_