Und was hat das mit mir zu tun?

Und was hat das mit mir zu tun?

Sacha Batthyany

Angestoßen durch die Erkenntnis das seine Großtante Margit in eines der größten Kriegsverbrechen Österreichs verwickelt war hat Sacha Batthyany ein sehr persönliches Buch über die eigene Familiengeschichte geschrieben. Verdrängung, Schuld und Kriegsgefangenschaft sind die großen Themen, die dieser Kriegsenkel hier aufarbeitet. Auch dank der unterschiedlichen erzählerischen Mittel liest sich dieses Buch eher wie ein Roman oder Reisebericht und packt einen sofort.

ISBN_9783462048315

Verlag_Kiepenheuer & Witsch

Petra Wietkamp
Rezensiert von_