Wer Furcht sät

Wer Furcht sät

Tony Parsons

#führtsiewiederein

Hiermit verneige ich mich zutiefst vor Tony Parsons, seines Zeichens englisches schriftstellerisches Allroundtalent und Meister des tiefgründigen Thrillers!

Im dritten Fall für den Londoner Detective Max Wolfe begeht der "Club der Henker" mehrere Fälle von Lynchjustiz und stellt die Todesvideos ins Netz. Da die Opfer selbst Kinderschänder, Totschläger o.ä. waren, die mit viel zu milden Urteilen davon kamen, schlagen sich große Teile der Bevölkerung auf die Seite des Clubs.

Eine Herausforderung für Max, als Ermittler auf der Seite des Gesetzes wird auch er bald zur Zielscheibe...

Mein Thrillerhighlight zur Zeit, erbarmungslos gut!

...auch unabhängig lesbar...

ISBN_9783404174423

Verlag_Lübbe

Christiane Glück
Rezensiert von_