Der tägliche Stoiker

Der tägliche Stoiker

Ryan Holiday

Marcus Aurelius war fast 20 Jahre lang Kaiser des römischen Reiches und führte es durch Krisen mannigfaltiger Art - eine unvorstellbare Leistung. Bekannt ist er aber auch insbesondere für seine "Selbstbetrachtungen" - Reflektionen und Gedanken im Geiste der Philosophie der Stoiker, die ihm Hilfsmittel und Leitfaden wurden bei der Bewältigung seiner zahllosen Herausforderungen.

Im Vergleich zu Marcus Aurelius mögen manche Probleme, auf die ein Mensch der gegenwärtigen (ersten) Welt trifft, mitunter banal wirken und doch ist die Philosophe der Stoiker bis heute Orientierung für viele Menschen geblieben, die in einer turbulenten Welt nach etwas Klarheit suchen.

Ryan Holiday versammelt in diesem Buch "366 nachdenkliche Betrachtungen über Weisheit, Beharrlichkeit und Lebensstil" verschiedener bekannter Stoiker - von Epikur bis Seneca -, die er mit knapper Erläuterung und Einordnung versieht. Der geneigte Leser kann mit Holidays Buch ganz wunderbar die Philosophie der Stoiker als tägliche Dosis erfahren und sicher das Eine oder Andere finden, was den individuellen Umgang mit Existenz und Welt ein wenig leichter und befriedigender macht!

ISBN_978-3-95972-045-8

Verlag_Finanzbuch Verlag

_jetzt bestellen

Thomas-Daniel Reichling
Rezensiert von_