Länder lesen! Heute - Italien.

Länder lesen! Heute - Italien.
"Rome City" Copyright by Kookay@Pixabay

Ein Vortrag in Kooperation mit der VHS

Die Reihe "Länder lesen!" in Kooperation mit der VHS Kaarst-Korschenboich wird fortgesetzt mit einem literarisch-historischen Aufenthalt in Italien.

„Hier herrscht ein beständiger Frühling und in den anderen Monaten ist Sommer.“ So lobte schon Vergil, der „Vater des Abendlandes“, das meteorologische und geistig-soziale Klima in seiner Heimat. Goethe, Hermann Hesse und viele namhafte Künstler aus aller Welt sind im Lauf der Jahrhunderte dem Zauber Italiens erlegen.

Der Düsseldorfer Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Helmut Brall-Tuchel wirft einen Blick auf das Sehnsuchtsland der Deutschen und skizziert exemplarisch die kulturellen Beziehungen zwischen den beiden Literatur-landschaften. Neben dem Dreigestirn Dante, Petrarca, Boccaccio am literarischen Himmel Italiens stellt er Werke von Italo Calvino, Tomaso di Lampedusa und Umberto Eco vor. Zum Abschluss kommen die Autoren Susanna Tamaro, Antonio Tabucchi und Petra Reski zu Gehör.

Knabbereien und Rotwein aus Italien werden zur Verkostung gereicht.

Karten erhalten Sie direkt bei uns in der Buchhandlung - Preis: 15€.