Veranstaltungsarchiv_Literatur

Bisherige Veranstaltungen in unserer Buchhandlung

1

2

3

4

5

! Veranstaltung entfällt ! Horst Eckert

! Veranstaltung entfällt ! Horst Eckert

Veranstaltung entfällt: Krimilesung ‘Im Namen der Lüge’

Wegen der akuten Infektionsgefahr mit dem Coronavirus haben wir beschlossen, es der Stadt Kaarst hinsichtlich der Absage von Veranstaltungen gleichzutun - unsere Veranstaltungen bis einschließlich 05. April finden demzufolge leider zunächst NICHT statt. ...

Absage unserer Veranstaltungen

zunächst bis zum 05. April 2020

Wegen der akuten Infektionsgefahr mit dem Coronavirus haben wir beschlossen, unsere Veranstaltungen bis einschließlich 05. April abzusagen. Wir bemühen uns, für einen späteren Zeitpunkt Ersatztermine zu finden. Bereits erworbene Eintrittskarten werden ...

Länder Lesen - Österreich

Länder Lesen - Österreich

Eine Genussveranstaltung in Zusammenarbeit mit der VHS Kaarst-Korschenbroich

Mit der Reihe « Länder lesen! » machen wir uns gemeinsam mit dem Düsseldorfer Literaturwissenschaftler Professor Brall-Tuchel auf eine literarisch-historisch-kulinarische Weltreise in kleinen Episoden. Es ist schon die 6. Etappe und wir wenden uns nach ...

Lesung - Hans Fallada

Lesung - Hans Fallada

Michael Schikowski liest - Hans Fallada

Im Herbst 2019 erschien Falladas Eiserner Gustav erstmals in der Originalfassung. Darin erzählt Fallada die Geschichte des Droschkenkutschers Gustav Hackendahl, dem die Kontrolle über Familie und Beruf unter dem Modernisierungsschub der neuen Zeit entgleitet. ...

Ralf Kramp: Im wahrsten Sinne des Mordes

Ralf Kramp: Im wahrsten Sinne des Mordes

Krimilesung

<span class="TextSchwarz" style="color: #000000;">Ralf Kramp liest mordsmäßig muntere Kabinettstückchen in Reimform und Prosa nicht nur aus seinem neuesten Buch. </span> Wer ihn kennt weiß dass man bei ihm keinesfalls vor Langeweile sterben kann sondern eher Gefahr läuft sich totzulachen. Wir freuen uns Ralf ...

Thomas Reichling: US-amerikanische Literaturgeschichte des 20.Jahrhunderts

Thomas Reichling: US-amerikanische Literaturgeschichte des 20.Jahrhunderts

Vortrag

Das 20. Jahrhundert bedeutete für die U.S.-amerikanische Literatur eine Zeit ganz außergewöhnlicher Autoren und Werke. Die Welt war von großen Kriegen traumatisiert, Globalisierung und Einwanderung öffneten die Tore zu neuen Welten – eine Zeit des Wandels ...

Christiane Wünsche: Aber Töchter sind wir für immer

Christiane Wünsche: Aber Töchter sind wir für immer

Lesung

Dieser Roman lässt die Bande spüren, die uns alle mit unseren Familien und unserem Zuhause verbinden. Schon lange haben sich die drei Schwestern Johanna, Heike und Britta nicht mehr gesehen. Zu verschieden sind sie, zu weit entfernt voneinander leben ...

Thomas Reichling: Ein Streifzug durch die US-amerikanische Literaturgeschichte

Thomas Reichling: Ein Streifzug durch die US-amerikanische Literaturgeschichte

Welcher Leser hat nicht schon einmal diese Namen gehört: Fitzgerald, Hawthorne, Poe, Faulkner, Melville, Hemingway, Steinbeck, Twain? Die USA blicken trotz ihres relativ kurzen Bestehens auf eine absolut bemerkenswerte literarische Produktion zurück. ...

Vera Nentwich liest aus

Vera Nentwich liest aus "Wunschleben"

Frau sein ist auch keine Lösung

Was macht mich aus? Was macht mich zur Frau? Für Anja Köhler haben diese Fragen eine zentrale Bedeutung, denn Anja ist eine Transgender-Frau, geboren im falschen Körper. Endlich im richtigen angekommen, lebt sie sehr zurückgezogen. Wer kein Risiko eingeht, ...

Theodor Fontane - Ein Leseabend mit Michael Schikowski

Theodor Fontane - Ein Leseabend mit Michael Schikowski

Anlässlich seines 200. Geburtstags 2019

Die Welt ist komplex und rätselhaft sind die Handlungen der Menschen. Durch Romane lernen wir, die Welt zu verstehen und uns in andere Menschen einzufühlen, allemal durch die großen Romane von Theodor Fontane. Fontanes Romane, allen voran Stechlin und ...

1

2

3

4

5