Ein Mann seiner Klasse

Ein Mann seiner Klasse

Christian Baron

Christian Baron ist, wie er selber sagt, "durch das geschlossene System der Klassengesellschaft nach oben gerutscht". Aufgewachsen in einer unterprivilegierten Familie ist ihm gelungen, was nur selten geschieht: er konnte studieren, einen akademischen Abschluss erreichen und arbeitet nun als Journalist. Seine Kindheit hat er literarisch verarbeitet und konnte dabei aus dem reichen Erinnerungsschatz seiner Familie schöpfen.

Weder sentimental noch anklagend, sondern packend und eindringlich erzählt. Lustige Anekdoten, erschütternde Szenen, eine unaufgeregte Sprache. Ich konnte den Text kaum aus der Hand legen.

ISBN_9783546100007

Verlag_claassen

_jetzt bestellen

Petra Wietkamp
Rezensiert von_