Lieblingsbücher_Sachbücher

Unsere Favoriten und Empfehlungen

1

2

3

Zehn Regeln für Demokratie-Retter

Wiebicke, Jürgen

_

Zehn Regeln für Demokratie-Retter

Debattenbücher, also eher schmale Bändchen, die sich auf ein aktuelles Thema konzentrieren, haben sich seit ein paar Jahren erfolgreich im Buchmarkt etabliert. Die "Zehn Regeln für Demokratie-Retter", ...

Die Unruhe der Bücher. Vom Lesen und was es mit uns macht

Sascha Michel

_

Die Unruhe der Bücher. Vom Lesen und was es mit uns macht

In einer hyperaktiven Welt, gefüllt mit allgegenwärtigem Unheil, das diejenigen zu erwarten scheint, die sich nicht unentwegt in die unerbittlich stürzenden Wellen von Wettbewerb und Information wagen, ...

Diese Wahrheiten

Jill Lepore

_

Diese Wahrheiten

Dieses Buch - dessen Notwendigkeit so offensichtlich war - habe ich mit Genugtuung und Begeisterung gleichermaßen gelesen. Die Harvard-Professorin Jill Lepore schafft es mit ihrem klaren und eleganten ...

Der tägliche Stoiker

Ryan Holiday

_

Der tägliche Stoiker

Marcus Aurelius war fast 20 Jahre lang Kaiser des römischen Reiches und führte es durch Krisen mannigfaltiger Art - eine unvorstellbare Leistung. Bekannt ist er aber auch insbesondere für seine "Selbstbetrachtungen" ...

Vom Fischen und von der Liebe

Benoite Groult

_

Vom Fischen und von der Liebe

Dieses letzte Buch der 2016 verstorbenen Benoite Groult, vielen als Autorin von "Salz auf unserer Haut" noch im Gedächtnis, versammelt ihre von 1977 bis 2003 in Irland geschriebenen Tagebücher. Dort ...

Monte Verità - 1900. Der Traum vom alternativen Leben beginnt

Stefan Bollmann

_

Monte Verità - 1900. Der Traum vom alternativen Leben beginnt

Haben Sie auch schon einmal davon geträumt, ihrem Alltag den Rücken zu kehren und ein freies, naturnahes, autarkes Leben in einer Gemeinschaft mit Gleichgesinnten zu führen? Das dieser Traum auch schon ...

Conquistadoren und Azteken

Stefan Rinke

_

Conquistadoren und Azteken

Ein ebenso faszinierendes wie wichtiges Buch ist es, das Stefan Rinke, Professor für Geschichte Lateinamerikas, hier vorlegt. Bei der Lektüre wird schnell offensichtlich, dass selbst in der jüngeren ...

Wo wir zu Hause sind

Maxim Leo

_

Wo wir zu Hause sind

Mein Lieblingsbuch aus diesem Frühjahr. Warmherzig und sehr lebendig erzählt Maxim Leo (Co-Autor von "Es ist nur eine Phase, Hase") die Geschichte seiner Familie.

Nicht Wolf nicht Hund - Auf vergessenen Pfaden mit einem alten Indianer

Kent Nerburn

_

Nicht Wolf nicht Hund - Auf vergessenen Pfaden mit einem alten Indianer

Das amerikanische Kultbuch erstmals auf deutsch. Der Ethnologe und Publizist Kent Nerburn wird in den 90ern zu dem uralten Lakota-Indianer Dan gerufen um ihm zuzuhören und seine Lebensgeschichte sowie ...

1

2

3