Strandgut

Strandgut

Benjamin Cors

Nicolas, Anfang 30 und Personenschützer, streckt aus einem fehlgeleiteten Reflex heraus seinen Schützling, einen hohen Minister, zu Boden. Jetzt soll er doch lieber die örtliche Polizei in Deauville bei der Vorbereitung eines internationalen Gipfeltreffens beraten.
Bei seinem ersten Strandspaziergang entdeckt er eine abgehackte Hand...

Fazit: Ein toller Normandiekrimi mit melancholischen Momenten und französischem Flair, lohnt sich!

ISBN_9783423260596

Verlag_dtv

Annette Schiewer
Rezensiert von_