My Dark Vanessa

My Dark Vanessa

Kate Elizabeth Russell

In My Dark Vanessa öffnet Elizabeth Russell den Lesern die Augen für eine finstere Wahrheit. Ihr schonungsloser Roman über den Lehrer Jacob Strane (42) und seine Schülerin Vanessa (15), die ein Verhältnis eingehen und dabei alle moralischen und ethischen Grenzen verwischen, löst notwendigerweise tiefes Unbehagen aus, ist aber zugleich ein fesselndes psychologisches Vexierspiel. Sie bedeute die Welt für ihn, sagt er; er liebe sie wie niemanden sonst, glaubt sie. So entfaltet sich die verstörende Geschichte einer jungen Frau, deren Leben nach ihrem Zusammentreffen mit einem Meister der Manipulation für immer geprägt ist.

Geschickt wechselt die Autorin zwischen den Perspektiven der jungen und der älteren Vanessa, und zeigt eindringlich, wie gefährlich und machtvoll Täuschung und Selbsttäuschung sein können. Eine wichtige literarische Auseinandersetzung mit Missbrauch, die ein Bewusstsein für die zahllosen (oft unsichtbaren) Opfer schafft.

ISBN_9780008342289

Verlag_Harper Collins Publ. UK

_jetzt bestellen

Thomas-Daniel Reichling
Rezensiert von_