Lieblingsbücher_Belletristik

Unsere Favoriten und Empfehlungen

15

16

17

18

19

Sieben Nächte

Simon Strauss

_

Sieben Nächte

Am 31.08.2017 rezensiert von_

"Könnte das Buch der nächsten Generation werden" meint Florian Illies in der "Zeit". "Geschwätzig und gedankenarm" empfand es dagegen Daniel Scholz in der "Die Tageszeitung". "Einen interessanten Ansatz" ...

Ein Festtag

Graham Swift

_

Ein Festtag

Am 30.06.2017 rezensiert von_

Ein einziger Tag, der alles verändert! "Ein Flüstern, ein Flirren und ein Flimmern", aber dennoch intensiv. Unvergesslich!

Der Freund der Toten

Jess Kidd

_

Der Freund der Toten

Am 30.06.2017 rezensiert von_

Jess Kidds Debutroman fesselt einen vom ersten Satz an. Die Geschichte ist ein unglaublicher Genre-Mix aus magischem Realismus, dunklem Humor und Komödie mit wunderbarer Sprache.

Warum glücklich statt einfach nur normal?

Jeannette Winterson

_

Warum glücklich statt einfach nur normal?

Am 30.06.2017 rezensiert von_

Die Eltern und ihre Adoptivtochter, Jeanette, hätten nicht unterschiedlicher sein können! Die Mutter, Pfingstlerin und prüde, die Tochter wild, wißbegierig, eine Leseratte und dann auch noch lesbisch! ...

So bin ich nicht

Anneliese Mackintosh

_

So bin ich nicht

Am 13.06.2017 rezensiert von_

Eine heftige Mischung aus Paul Auster und Karen Köhler. Die junge Heldin wirft sich bühnenreif von einem Extrem ins Andere, schält und häutet sich. Sprachlich umwerfend, eine Wucht.

15

16

17

18

19